Rügen Teil 4


 

 

 

 

Image and video hosting by TinyPic

 

 

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

 

Hier gibt es viel Informatives
Tips und Tricks

Spass, Rätsel und Spiele
Hier im Blog gilt die Meinungsfreiheit
und dafür stehe ich ein

Unser Urlaub

Image and video hosting by TinyPic

Nun mein Urlaubsbericht Teil 4


6. Tag auf Insel Rügen
Ein kleiner Einblick

01.07.2008

Heute ist endlich der Tag,
wo mein Minimacho aus dem Krankenhaus entlassen wird.
Also fahre ich wieder nach Bergen und ich darf ihn mitnehmen.
Ein Notfallspray müssen wir noch besorgen.
Aber ein Rezept gibt es nur,
wenn er sich von einem Kinderarzt untersuchen lässt.
Kreisch
Aber dank Lisa haben wir einen Arzt gefunden,
der Abends um 19:00 Uhr seine Praxis noch auf hat.

Also konnte unsere Hafenrundfahrt nichts mehr im Wege stehen.

Treffpunkt in Sassnitz Hafenstraße um 14:45 Uhr

Image and video hosting by TinyPic

Carmelo und ich waren dort mit Lisa und Edi verabredet.
Edi treffe ich dort das erste Mal.
Ich bin so richtig aufgeregt.
Am Telefon hatten wir schon gesprochen.
Sie hat eine liebe Stimme.
So, nun fahren wir endlich von Bergen los Richtung Sassnitz.
Nach langen hin und her (Baustelle) haben wir es fast geschafft.
Erstmal wieder Lisa angerufen.
Sie erklärte mir nochmals den Weg.
Also zurück. Wir waren ca. 1 km zu weit gefahren.
Was war ich blind, links sah ich dann die Hafenstraße und Lisa.
Lisa bog rechts und ich links ein in die Hafenstraße.
Holper holper holper, ganz altes Pflasterstein, mein armes Auto.
Aber die Insel mit ihren Straßen,
die Gott sei Dank nicht alle so sind, schaffen ihn auch nicht.
Mein Äpfelchen fährt auch schon fast die Strecke allein.
Nun weiter.......................
Wir sind auf den Parkplatz angekommen.
Das Meer vor uns und die ganzen Boote und Kutter auf der rechten Seite.
Image and video hosting by TinyPic
Mir ist so als wäre ich schön mal hier gewesen.
Hier treffen wir auch auf Edi. Es war schön Edi gegenüber zu stehen.
Unsere Gruppe war nun vollständig.
Wir gingen dann zusammen zur "Blauen Möwe"
 Image and video hosting by TinyPic
Mein erstes Mal............überhaupt auf See
Es war herrlich

Image and video hosting by TinyPic

Ich wurde nicht seekrank.
Carmelo ist ja schon mit der Schule auf einer Fähre gewesen.
Also ist er schon seefest.
Carmelo war wie immer mein Fotograf.

Image and video hosting by TinyPic
Hier ein Eigenfoto
Er knipste und knipste und ich zeige euch ein Teil der Bilder.

Image and video hosting by TinyPic

Die ganzen Schiffe, die Möwen..........zu schön
Image and video hosting by TinyPic

Wir schipperten erst die lange Mole entlang

Image and video hosting by TinyPic

Der Kapitän,
so ein richtiger Seebär erzählte uns seine Geschichte über Sassnitz.
Er erzählte sie richtig toll,  es machte Spaß ihm zuzuhören.
 Image and video hosting by TinyPic

Die Schiffsfahrt war für mich Seelenbalsam
Einfach herrlich

Image and video hosting by TinyPic

Wir schipperten Richtung Kreidefelsen
Schaut selber.................ein einmaliger Anblick
Image and video hosting by TinyPic

Hier ein paar Schiffe, die unseren Seeweg kreuzten

Image and video hosting by TinyPic

Noch ein Schiff unter dem Kreidefelsen
Carmelo war voll in seinem Element.
Wir drei Weibsen genossen die Fahrt.
Ich finde es schön, das wir uns getroffen haben

Image and video hosting by TinyPic

Es war ein sehr schöner Nachmittag
Aber leider vergaß ich mich mit Sonnencreme einzureiben.
Ergebnis................Arme verbrannt.
Sieht echt geil aus.
Eine unvergessene Seefahrt..........aber schööööööööööön

Image and video hosting by TinyPic

Ich habe noch soviele Bilder von der Hafenrundfahrt,
aber die zeige ich euch beim nächsten Eintrag

Image and video hosting by TinyPic

Als der Kutter anlegte musste Edi wieder arbeiten.
Ihr Mann holte sie ab. So konnte ich ihn auch kennen lernen.
Kurz danach fuhren die beiden dann nach Hause.
Lisa, Carmelo und meine Wenigkeit gingen noch ins Cafe.
Lecker Kuchen und Kaffee
Danach mussten wir auch wieder los.
Lisa zur Arbeit und wir nach Göhren zum Arzt, das Notfallspray holen.
Wir haben es dann noch rechtzeitig geschafft .
Der Arzt hatte noch auf...................leider die Apotheke nicht.

Aber es war ein so schöner Tag den ich mein Lebtag nie vergesen werde.

 

Meinen Urlaub könnt ihr auch
auf meiner HP verfolgen

http://sissiingrid.beepworld.de/sommer-urlaub2008.htm

oder im Blog

Insel Rügen - Unser Traumurlaub 2008

Insel Rügen - Unser Traumurlaub 2008 - Teil 2.

Insel Rügen - Unser Traumurlaub 2008 - Teil 3.

Image and video hosting by TinyPic

oder doch lieber

Image and video hosting by TinyPic

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag

Image and video hosting by TinyPic


 

 

powered by Beepworld